Bist du bereit für Schultheiss.de?

Wir nehmen dich und deine persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz deiner Daten sehr wichtig!

Diese Webseite platziert Cookies auf deinem Endgerät, damit die Webseite besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie du unsere Webseite nutzt. Nährere Informationen kannst du unter unserer Datenschutzinformation entnehmen. Bist du mit der Nutzung von Marketing-Cookies einverstanden?
Ja, ich stimme zu
Nein, ich stimme nicht zu

Du musst mindestens 16 Jahre oder älter sein. Würdest du uns das bitte bestätigen?

Bist du bereit für Schultheiss.de?

Wir nehmen dich und deine persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz deiner Daten sehr wichtig!

Diese Webseite platziert Cookies auf deinem Endgerät, damit die Webseite besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie du unsere Webseite nutzt. Nährere Informationen kannst du unter unserer Datenschutzinformation entnehmen. Bist du mit der Nutzung von Marketing-Cookies einverstanden?

Dit war lustisch – Die 2. Lange Nacht der Kiezkneipen!

Liebe Freunde und Nachbarn,

 

 

Schröder Reisen Comedy, frisches Schultheiss und die passenden Kiezkneipen zum Einkehren – mehr braucht es nicht für einen gelungenen Berliner Abend. Die 2. Lange Nacht der Kiezkneipen war wieder ein Event, das es so nur einmal gibt. Dank der unvergleichlichen Berliner Originale Edith Schröder, Rick van Nöthen und Jundula Deubel blieb kein Auge und dank Schultheiss keine Kehle trocken. Über 250 Berliner haben die Chance auf kiezkneipige Unterhaltung vom Feinsten nicht entgehen lassen. Alle anderen können sich jetzt ärgern oder eben nächstes Jahr dabei sein.