Bist du bereit für Schultheiss.de?

Wir nehmen dich und deine persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz deiner Daten sehr wichtig!

Diese Webseite platziert Cookies auf deinem Endgerät, damit die Webseite besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie du unsere Webseite nutzt. Nährere Informationen kannst du unter unserer Datenschutzinformation entnehmen. Bist du mit der Nutzung von Marketing-Cookies einverstanden?
Ja, ich stimme zu
Nein, ich stimme nicht zu

Du musst mindestens 16 Jahre oder älter sein. Würdest du uns das bitte bestätigen?

Bist du bereit für Schultheiss.de?

Wir nehmen dich und deine persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz deiner Daten sehr wichtig!

Diese Webseite platziert Cookies auf deinem Endgerät, damit die Webseite besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie du unsere Webseite nutzt. Nährere Informationen kannst du unter unserer Datenschutzinformation entnehmen. Bist du mit der Nutzung von Marketing-Cookies einverstanden?

Fußballtreff

Margot ist die gute Seele im Kiezkulturerbe "Fußballtreff"

Altes Eisen? Ruhiges Rentnerleben? Margot Thiele kann nur schmunzeln. Mit ihren 81 Jahren steht sie im "Fußballtreff" noch immer selbst in der Küche und am Tresen. Seit 40 Jahren zapft sie dort Tag für Tag das Schultheiss. Ein offenes Ohr und ein nettes Wort für ihre Gäste gibt es gratis dazu. 

Die Auszeichnung zum Kiezkulturerbe hat der "Fußballtreff" verdient. "Kiezkneipen sind schließlich die Seele Berlins", so Wirtin Margot. "Gemeinschaft, Geselligkeit und gutes Bier, das schätzen die Gäste, vom Lehrer bis zum Arbeiter." Dazu serviert sie eine gut bürgerliche, berlinerische Küche mit ihren berühmten Rouladen. Am Herd der Kiezkneipe hat Margot schon gestanden, als ihr Mann noch Chef am Tresen war: "Neben meinem Hauptberuf als Schulsekretärin. Erst als mein Mann an Krebs erkrankte, habe ich den Bürojob aufgegeben und den "Fußballtreff" übernommen.". Seit 40 Jahren sei sie Gastwirtin "aus Leidenschaft", wie sie betont. Der Skatverein kommt daher ebenso gerne in ihre über 100 Jahre alte Kiezkneipe wie der Fußballverein SC Minerva 93. Jeden ersten Samstag im Monat lockt zudem das Frühstücksbuffet für sparsame 7,50 Euro pro Gast



Adresse: 

Levetzowstr. 25
10555 Berlin-Tiergarten
Täglich 09.00 Uhr bis Open End